Frank Kodiak, Kurz Rezension

Frank Kodiak „Das Fundstück“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Hallo liebe Bücherfreunde. Nein, eure Augen spielen euch keinen Streich. Ich habe nach langer Zeit wieder einen Thriller gelesen. Der Klappentext klang gut und motivierte mich dieses Buch lesen zu wollen.  Vor meiner Rezension möchte ich mich noch bei @tyrolia_buchhandlung für das Buch bedanken. Habe es als Leseexemplar zur Verfügung gestellt… Weiterlesen Frank Kodiak „Das Fundstück“ [Kurz Rezension]

Colleen Hover, Kurz Rezension

Colleen Hover „Verity“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Hallöchen liebe Bücherfreunde. Ihr seht richtig, auch ich habe Verity gelesen. Aber vor der Rezi folgt ein Dank an @tyrolia_buchhandlung für das Leseexemplar.  Die ersten Zeilen des Buches lauten: "Erst höre ich das Geräusch seines berstenden Schädels, dann spritzt mir sein Blut entgegen. Ich ringe entsetzt nach Luft und springe mit… Weiterlesen Colleen Hover „Verity“ [Kurz Rezension]

John Marrs, Kurz Rezension

John Marrs „The One – Finde dein perfektes Match“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Stell dir folgendes Szenario vor: Du bist in einer glücklichen Beziehung. Ihr seid bereits zusammengezogen, habt euch ein Leben aufgebaut und als Sahnehäubchen auf dem duftenden Kuchen fehlt noch ein Kind. Alles scheint wie aus dem Bilderbuch,... Doch was tust du, wenn eine Firma namens "Match your DNA" behauptet dein perfektes… Weiterlesen John Marrs „The One – Finde dein perfektes Match“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Der Insasse“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext "Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berkhoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.” Fazit Der Einstieg beginnt schon sehr spannend, wir lernen den Täter… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Der Insasse“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Der Nachtwandler“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Wegen massiver Schlafstörungen wurde Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubt er sich geheilt - doch als eines Nachts seine Frau unter mysteriösen Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals, im Schlaf gewalttätig geworden? Um seinem nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt Leon eine… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Der Nachtwandler“ [Kurz Rezension]

Andreas Winkelmann, Kurz Rezension

Andreas Winkelmann „Die Lieferung“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext ”Die Wohnungstür steht offen. Auf dem Tisch: eine Pizza. Niemand hat sie angerührt. Denn die Frau, die sie bestellt hat, ist spurlos verschwunden. Nur über Umwege finden Polizeikommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald heraus, dass hinter diesem Vermisstenfall mehr steckt. Ein Täter, wie er perfider nicht sein könnte, fängt seine Opfer… Weiterlesen Andreas Winkelmann „Die Lieferung“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Das Geschenk“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext ”Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann nicht lesen - denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Das Geschenk“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek, Vincent Kliesch

Vincent Kliesch „Auris“ (Nach einer Idee von Sebastian Fitzek) [Kurz Rezension]

Der Klappentext ” Sein Job: die Lüge zu hören - Sein Vergehen: ein brutaler Mord - Sein Status: unschuldig? Matthias Hegel, genannt >>Auris<< (=lat.: das Ohr), ist ein akustischer Profiler. Die Stimme eines Täters genügt ihm, um Herkunft, Aussehen und Psyche zu ermitteln - und um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit… Weiterlesen Vincent Kliesch „Auris“ (Nach einer Idee von Sebastian Fitzek) [Kurz Rezension]

Andreas Winkelmann, Kurz Rezension

Andreas Winkelmann „Höllental“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext ”Im ersten Schnee des Winters steht eine junge Frau auf der Brücke hoch über der Höllentalklamm, fest entschlossen, sich in die Tiefe zu stürzen. Roman Jäger, Mitglied der Bergwacht, versucht noch sie aufzuhalten, doch vergeblich. Was ihm bleibt, ist ihr letzter Blick - ein Blick voll entsetzlicher Angst, der ihn bis in seine… Weiterlesen Andreas Winkelmann „Höllental“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Acht Nacht“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext “Es ist der 8.8., 8 Uhr 08. Sie haben 80 Millionen Feinde… Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Todeslotterie. Sie könnten den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der >>AchtNacht<<, am 8.8. jeden Jahres, würde aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Acht Nacht“ [Kurz Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Splitter“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Was wäre, wenn… wir die schlimmsten Ereignisse unseres Lebens für immer aus dem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schiefginge?” Fazit Der Klappentext ist erfreulich kurz, daher kann man nur erahnen wie Geschichte in diesem Buch abläuft und was passieren wird. Dieser Eindruck bleibt fast bis zum Ende erhalten, der Leser… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Splitter“ [Kurz Rezension]

Rezensionen, V.E. Schwab

V.E. Schwab „Vengeful – Die Rache ist mein“ [Rezension]

Der Klappentext Die Handlung... ...beginnt mit einem der neu eingeführten Charaktere in Vengeful. Marcella, die Frau eines Mafia Bosses. Am Anfang des Kapitels wird klar, dass sie den nächsten Tag nicht mehr erleben wird. Anfangs scheint es ein schöner und gemütlicher Abend zu werden. Mann kommt nach Hause, Frau hat etwas Leckeres gekocht und dann… Weiterlesen V.E. Schwab „Vengeful – Die Rache ist mein“ [Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Der Seelenbrecher“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext :"Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres… Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den >>Seelenbrecher<< nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sie sind psychisch gebrochen- wie lebendig in ihrem Körper begraben.… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Der Seelenbrecher“ [Kurz Rezension]

Arno Strobel, Rezensionen

Arno Strobel „OFFLINE – Du wolltest nicht erreichbar sein, jetzt sitzt du in der Falle“ [Rezension]

Der Klappentext Vorwort Unser Smartphone. Ein täglicher, und meist verlässlicher Begleiter in unserem Alltag. Egal ob wir uns verlaufen haben, ein schönes Foto machen wollen, oder uns in die Welt der Musik fliehen, und natürlich um damit in Kontakt mit seinen Liebsten zu bleiben. Per Anruf, SMS, Whats app, Facebook, Instagram, und was weiß ich… Weiterlesen Arno Strobel „OFFLINE – Du wolltest nicht erreichbar sein, jetzt sitzt du in der Falle“ [Rezension]

Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Das Paket“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext “Ihr Postbote bittet Sie, ein Paket für einen Nachbarn anzunehmen. Einen Nachbarn dessen Namen Sie noch nie gehört haben. Obwohl Sie schon seit Jahren in Ihrer kleinen Straße wohnen. “Was kann schon passieren?” denken Sie sich. Und lassen damit den Alptraum in Ihr Haus…” Fazit  Die Geschichte findet aus der Sicht der Protagonistin… Weiterlesen Sebastian Fitzek „Das Paket“ [Kurz Rezension]