Sarah Stankewitz „Perfectly Broken“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Schön und Traurig zugleich, so würde ich das Buch mit zwei Worten beschreiben. Die Handlung beginnt mit dem wohl Schönsten und zugleich Traurigsten Tag in Brookes Leben. Sie bekommt einen neuen Gefährten zu ihrem Geburtstag geschenkt, gleichzeitig verliert sie den Menschen der ihr bisher am Wichtigsten war.  Der ihr Halt gab.… Weiterlesen Sarah Stankewitz „Perfectly Broken“ [Kurz Rezension]

Kathinka Engel „Halte mich. Hier.“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Hallöchen ihr Lieben. Ich habe den ersten Teil der Buchreihe von Kathinka Engel durchgesuchtet und geliebt. So viele schöne Details, ein toller Schreibstil, sympathische Charaktere und dank dem Perspektivenwechsel fühlt man sich immer gut zurecht und kann sich in die Charaktere mit Leichtigkeit hineinversetzen. Die Handlung im zweiten Teil knüpft nahezu… Weiterlesen Kathinka Engel „Halte mich. Hier.“ [Kurz Rezension]

Annie Laine „Träum nicht von Liebe“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Vor nicht allzu langer Zeit hab ich den Vorgänger dieses ebenfalls schön designten Buches gelesen. Der Nachfolger knüpft ein paar Wochen/Monate nach dem ersten Teil an. Nur findet die Handlung aus einer anderen, aber nicht unbekannten, Perspektive statt. Es geht um Maya, dieses sympathische Mädchen ist die Schwester von Ethan aus… Weiterlesen Annie Laine „Träum nicht von Liebe“ [Kurz Rezension]

Laura Kneidl „Someone new“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Aufgrund unglücklicher Umstände sorgt Micah am Anfang des Buches dafür, dass Julian, der bei ihren Eltern angestellt ist, seinen Job verliert. Der Klappentext will uns weiß machen, dass er auf Micah sauer ist, wo doch ihre Eltern für den Verlust seines Jobs gesorgt haben.  Offensichtlicher Spoiler: Was kann sie dafür? Warum… Weiterlesen Laura Kneidl „Someone new“ [Kurz Rezension]

Kathinka Engel „Finde mich. Jetzt.“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Manchmal will man einfach weg. Weil die Familie nicht fähig ist, die eigenen Wünsche zu akzeptieren, und im besten Falle eine Unterstützung anbietet. Dein Freund, der dich in den zukünftigen vier Wänden betrogen hat, ist nur die Sauerkirsche auf der verbrannten Torte. Tamsin hat genug davon. Sie will machen worauf sie… Weiterlesen Kathinka Engel „Finde mich. Jetzt.“ [Kurz Rezension]

Rebekka Wedekind „Finding Hope: Schatten der Liebe“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Alle guten Dinge sind drei. Das trifft auch auf die “Love Again” Reihe von Rebekka Wedekind zu. Ich habe alle drei Bücher gleichzeitig genossen und durchgesuchtet. Selten so schöne Bücher gelesen.  Worum geht es beim dritten und letzten Teil? Die Geschichte handelt von Devon und Hope. Er ist der Bürgermeister seiner… Weiterlesen Rebekka Wedekind „Finding Hope: Schatten der Liebe“ [Kurz Rezension]

Rebekka Wedekind „Saving Grace: Flammen der Liebe“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Nach ihrem schwerwiegenden Fehler, der ihr den Job gekostet hat, beschließt Grace, Abstand von Chicago zu nehmen. SIe zieht wieder nach Tipton, wo sie einst aufwuchs.  Um zu vergessen was in der Vergangenheit geschah besucht sie mit einer Freundin eine Charity-Show der Feuerwehr. Wie es das Schicksal so will trifft sie… Weiterlesen Rebekka Wedekind „Saving Grace: Flammen der Liebe“ [Kurz Rezension]

Rebekka Wedekind „Keeping Faith: Farben der Liebe“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext Mein Fazit Liebe ist schön. Ich glaube darauf können wir uns alle einigen. Doch oft werden Beziehungen, meiner Meinung nach, viel zu übertrieben dargestellt. Entweder ist der Typ oder die Frau irgendwie übermächtig, und macht am Anfang ein großes Drama daraus. Oder beide kommen aus unterschiedlichen Verhältnissen und verlieben sich direkt. Dabei reicht… Weiterlesen Rebekka Wedekind „Keeping Faith: Farben der Liebe“ [Kurz Rezension]