Stephanie Marland „You die next“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext


Mein Fazit

Der Klappentext klang vielversprechend. Eine Gruppe Urban Explorers stößt bei einer Tour auf eine Leiche. Von diesem Augenblick an wird jedes Gruppenmitglied verfolgt und getötet. Doch der Täter scheint keiner der verbleibenden Mitglieder zu sein. Wer trachtet Ihnen nach dem Leben?

Dieser Aufgabe widmet sich Dom, ein Ermittler, der sich mit der Lösung des Falles befasst, bevor noch mehr Mitglieder ihr Leben lassen müssen.

Dann gibt es noch Clementine, die, wie schon im Klappentext angemerkt eine Expertin in Sachen Internet Forschung ist. Wie kann können ihre Fähigkeiten bei der Ermittlung von Nutzen sein? Keine Ahnung? Ich weiß es auch nicht. 

Meist drehen sich ihre Gedanken um Dom und warum er sie ablehnt. Wo die Beiden doch so ein tolles Team abgeben würden. Glaubt sie halt. Zwischendurch,… korrigiere, in nahezu jedem Absatz der aus ihrer Perspektive spielt geht es um einen alten Fall und wie sie einen Mörder aufhalten konnte. Dankeschön, dieses Fakt hab ich schon beim ersten Mal verstanden. Es sind also nicht gefühlte 100 Erwähnungen nötig.

Weiter im Text. Clementine findet, im Gegensatz zu Dom der irgendwie immer im Dunkeln tappt, so einige Fakten zum Fall heraus. Dies möchte sie natürlich mit ihm teilen. Was macht man also als gewissenhafter Ermittler? Richtig. Ignorieren. Private Probleme in den Vordergrund stellen. Die Quelle auf allen Kommunikationswegen blocken. Was denn auch sonst.

Hätten die Beiden von Anfang an ihre Differenzen bzw Probleme beiseite geschafft, wäre das Buch um gefühlte 200 Seiten kürzer ausgefallen, und die Handlung zumindest etwas spannender gewesen. Aber wie pflege ich gerne zu sagen. Hätte, hätte, Fahrradkette.

Zum Ende möchte ich mich nicht groß äußern. Ich sage nur soviel: WTF?


Verlagdtv Verlagsgesellschaft
AutorStephanie Marland
GenreThriller
Seitenanzahl416
Erscheinungsjahr2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s