Kurz Rezension, Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek „Der Nachtwandler“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext

Wegen massiver Schlafstörungen wurde Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubt er sich geheilt – doch als eines Nachts seine Frau unter mysteriösen Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals, im Schlaf gewalttätig geworden? Um seinem nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und entdeckt beim Betrachten des Videos Unfassbares: Sein schlafwandelndes Ich steigt durch eine ihm unbekannte Tür seines Zimmers hinab in die Dunkelheit.”

Fazit

Und so beginnt das Buch mit einer sehr hektischen und brutalen Szene, der Leser weiß zuerst nicht wie er die Geschehnisse verarbeiten, geschweige denn zu ordnen soll.

Genauso schnell wie die Szenerie gekommen ist beginnt die eigentliche Geschichte mit Leon, der sich nicht mehr sicher ist ob er gerade wach ist, träumt oder irgendwie zwischen den beiden Zuständen steht.

Das Thema Schlaf oder Träume werden in diesem Buch ein paar Mal angeschnitten und am Ende auch halbwegs verständlich erklärt, sodass man sich einen Reim auf die Geschehnisse machen kann.

Die Sache ist hierbei ist dass der Bereich in dem sich der Leser fragt ob Leon nun alles träumt oder wach ist und ob die Dinge nur in seinem Kopf stattfinden, recht klein ist.

Bis zum Ende des Buches erlebt man alles fast nur aus seiner Sicht der Dinge und fühlt sich genauso orientierungslos wie Leon.

Das Ende bzw die Aufklärung war etwas holprig und etwas zu plötzlich, gefiel mir also weniger. Oft erinnerte mich “Der Nachtwandler” an “Splitter”, denn der Verlauf der Geschichte bzw der Aufbau war oft sehr ähnlich, nur dass dieses Buch beim Ende nicht so überzeugte, da vieles recht weit hergeholt war.

VerlagDroemer Knaur
AutorSebastian Fitzek
GenrePsycho Thriller
Seitenanzahl320
Erscheinungsjahr2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s