Kurz Rezension, Ursula Poznanski

Ursula Poznanski „Erebos“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext

“Tritt ein oder kehr um! Dies ist Erebos. Nick ist besessen von Erebos, einem Computerspiel, das an seiner Schule von Hand zu Hand weitergereicht wird. Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen, und die Regeln sind äußerst streng. Wer dagegen verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel auch nicht mehr starten. Was aber am merkwürdigsten ist: Erebos erteilt Aufträge, die im Real Life ausgeführt werden müssen. Und dann befiehlt das Spiel Nick, einen Menschen umzubringen.”

Fazit

Das Buch hat mich von Anfang an gepackt.

Die Geschichte beginnt schon sehr spannend, obwohl es nur der “schnöde” Alltag des Hauptcharakters, seinen Schulkollegen, Freunden, Eltern, etc ist der einem langsam näher gebracht wird.

Recht früh in der Geschichte kommt Nick mit Erebos in Berührung und muss bald feststellen dass sein Leben nicht mehr wie vorher sein wird. Genauso ergeht es seinen Schulkollegen die das Spiel ebenfalls spielen und der Sucht verfallen und alles dafür machen um im Spiel weiterzukommen.

Jedoch keinem dabei bewusst dass die Taten im “Real Life” in ihrer Gesamtheit für einen bestimmten Menschen nicht gut enden werden.

Die Spielsucht an sich, das Verkriechen im Spiel, wird von der Autorin sehr gut rüber gebracht, so kann sich der Leser sehr schnell in die Charaktere rein denken und auch einen Teil nachvollziehen warum bestimmte Dinge geschehen.

Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen der sich in diesem Genre wohlfühlt.

VerlagLoewe Verlag
AutorUrsula Poznanski
GenreJugendbuch, Thriller
Seitenanzahl488
Erscheinungsjahr2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s