Kurz Rezension, V.E. Schwab

V.E. Schwab „Vicious – Das Böse in uns“ [Kurz Rezension]

Der Klappentext

Mein Fazit

Hallo liebe Bücherfreunde. Habt ihr jemals den Wunsch gehegt Superkräfte zu haben? So wie Spiderman, Captain America, Poison Ivy, Deadpool, uvm.

Das ist der Wunsch der beiden Studienkollegen und Freunde Eli Ever und Victor Vale. Dazu braucht es nur ein Trauma, was eignet sich daher besser als der Tod selbst?

Daher beschließen die beiden den Versuch zu sterben und dann als Helden wiederbelebt zu werden.

Nachdem Victor beim ersten Mal gescheitert ist, beschließt Eli noch einen Versuch zu wagen, er stirbt und wird kurz nach seinem Tod von Victor wiederbelebt. Alles scheint in Ordnung zu sein.

Eli verfügt nun über Superkräfte, er kann sich in sekundenschnelle von Kratzern, Messerstichen, Kugeln, uvm erholen. Einfach so.

Victor ist angetan von Elis Erfolg und wagt nur unter Aufsicht von dessen Freundin einen zweiten Versuch der weitaus gefährlicher ist.

Nach schmerzerfüllten Sekunden stirbt er schließlich für einen kurzen Zeitraum und wird als Superheld wiedergeboren. Doch die beiden frisch erwachten Helden wissen noch nichts davon dass sich nicht nur ihre Körper verändert haben …

Das Buch beginnt zehn Jahre später mit Victor und seinen noch unbekannten Kameraden. Eli scheint nicht mehr bei ihm zu sein? Was ist passiert?

Dank geschickten Zeitsprüngen erfahren wir nach und nach was vorgefallen. Genauso lernt ihr andere „Superhelden“ (oder EOs) und deren Kräfte kennen.

Das Buch ist in zwei Teile geteilt, einer hat Victor im Schwerpunkt und die andere Elis Handlung plus das Ende natürlich. Der Schreibstil, die Charaktere und die generelle Beschreibung der Ereignisse plus Gründe zum Nachvollziehen haben mir sehr gut gefallen. Die Bezeichnung Fantasy Thriller passt nahezu perfekt. Garniert mit etwas Science Fiction.

Der Showdown am Ende wo sich Victor und Eli nach zehn Jahren wiedersehen hätte ruhig länger und gewaltiger sein können. Verstehe aber warum es so ist wie es ist. 

Habt ihr das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen? Wenn ihr euch eine Superkraft aussuchen könntet, welche wäre das? Schreibt es mir in die Kommentare.

VerlagFISCHER Tor Verlag
AutorV.E. Schwab
GenreFantasy, Thriller
Seitenanzahl400
Erscheinungsjahr2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s